Natalia engagiert sich seit vielen Jahren für DIE ARCHE und wurde 2016 zu einem der Botschafter ernannt.

"Wir sind aus Polen nach Deutschland emigriert mit 50 Mark. Es war alles andere als schön, Sozialhilfe zu empfangen, nachts putzen zu gehen und ständig beweisen zu müssen, dass man kein Krimineller ist. Trotzdem gab es Menschen, die meiner Familie und mir unter die Arme gegriffen haben, uns Vertrauen schenkten und an uns glaubten! Das braucht man! Das ist Nächstenliebe. Und jetzt möchte ICH helfen und die Kids motivieren, dass alles im Leben möglich ist! Und ich spreche aus Erfahrung."

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook